Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung der CrossLend GmbH (im Folgenden “CrossLend”) vermittelt einen Überblick darüber, welche Daten erhoben werden, die Art und Weise der Nutzung oder Übertragung dieser Daten, und die Art und Weise, wie Sie Informationen über die Daten erhalten, die CrossLend zugegangen sind.

Die Vertraulichkeit Ihrer Daten hat bei CrossLend hohe Priorität. CrossLend hält es für unerlässlich, hohe Standards des Datenschutzes für alle CrossLend-Nutzer zu etablieren und kontinuierlich zu verbessern. Wir erfüllen daher alle gesetzlichen Anforderungen an den Umgang mit personenbezogenen Daten der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union. Eines unserer wichtigsten Anliegen in diesem Zusammenhang ist, dass Sie bestimmen können, inwieweit CrossLend Ihre Daten verarbeitet, und dass Sie entscheiden können, wie Sie Ihre persönlichen Daten mit uns teilen.

1. Zuständiges Unternehmen

Für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist CrossLend GmbH mit Sitz in Berlin die verantwortliche Stelle. Wenn Sie Ihre Zustimmung zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung teilweise oder vollständig verweigern möchten, richten Sie Ihre Anfrage per E-Mail oder Brief an die folgende Adresse:

CrossLend GmbH
Kemperplatz 1
10785 Berlin

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Damit wir Ihnen unseren Service anbieten können, ist es erforderlich personenbezogene Daten wie unten beschrieben zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen.

2.1 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen insbesondere Informationen, die Rückschlüsse auf Ihre Identität ermöglichen, beispielsweise Ihr Name, Telefonnummer, Postanschrift oder E-Mail-Adresse. Statistische Daten, die wir erheben, wenn Nutzer unsere Webseite besuchen, und die nicht direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können, fallen beispielsweise nicht hierunter.

2.2 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Die Aufrechterhaltung der Vertraulichkeit Ihrer Daten ist eine unserer höchsten Prioritäten. Wir halten uns deshalb strikt an die gesetzlichen Bestimmungen bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten. Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten, um Ihnen eine bessere Benutzererfahrung auf unserer Webseite zu bieten, Ihnen unsere Dienstleistungen anzubieten, beispielsweise die Beantragung und der Abschluss von Kreditverträgen und die Zeichnung von “Notes“. Darüber hinaus nutzen wir Ihre Daten, um Sie, sofern von Ihnen gewünscht, mittels interessanter Newsletter auf dem Laufenden zu halten und für Betrugspräventions- und Marketing-Zwecke. Zusätzlich erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke der Identitätsüberprüfung.

2.2.1. Anmeldung über die CrossLend-Plattform

Wenn Sie unsere Webseite (im Folgenden “Plattform”) besuchen ohne sich zu registrieren, erheben wir nur die Informationen, die notwendig sind, um die von Ihnen gewünschte Webseite anzuzeigen. Wenn Sie die Plattform von CrossLend als registrierter Kunde besuchen wollen, werden Sie aufgefordert, die folgenden Informationen zur Verfügung zu stellen:

  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Passwort

Wir speichern solche personenbezogenen Daten, um Ihr Nutzerkonto zu erstellen und Ihnen Zugriff auf die Plattform von CrossLend zu gewähren. Sie verpflichten sich, Ihre Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und diese Informationen nicht mit Dritten zu teilen. Sie können Ihre Zugangsdaten in Ihrem Nutzerkonto verwalten.

2.2.2 Zukünftige und aktive Darlehen

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre persönlichen Daten während der gesamten Vertragslaufzeit der Nutzungsbedingungen der CrossLend-Plattform, um Ihnen die technischen Dienste der CrossLend-Plattform in Bezug auf Vorbereitung, Beantragung, Ausführung und Beendigung von Darlehen anzubieten. Die CrossLend-Plattform ermöglicht es aktiven und potenziellen Darlehensnehmern, sich einen Überblick über mögliche Darlehenskonditionen und den Status ihrer Darlehensanträge oder aktiver Darlehen zu verschaffen.

Für diese Zwecke erhebt CrossLend Ihre Stammdaten und Kreditantragsdaten sowie Daten zur Beurteilung Ihrer Kreditwürdigkeit sowohl von Ihnen selbst als auch in Ihrem Auftrag aus öffentlich zugänglichen Quellen und anderen Quellen, die Sie CrossLend für diese Zwecke zugänglich machen. In Ihrem Auftrag wird CrossLend zur Vorbereitung, Beantragung, Durchführung und Abwicklung von Krediten im Rahmen der technischen Leistungen der CrossLend Plattform

  • Bonitätsauskünfte von Kreditauskunfteien, Ihren potentiellen oder aktiven Kreditgebern sowie Dritten, an die Kreditforderungen gegen Sie abgetreten worden sind, erheben;
  • Informationen über die Beantragung, Durchführung und Abwicklung von Krediten von Ihren potentiellen oder aktiven Kreditgebern sowie Dritten, an die Kreditforderungen gegen Sie abgetreten worden sind, erheben;
  • Stammdaten, Kreditantragsdaten sowie Daten und Wahrscheinlichkeitswerte (Scores) zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit an Ihre potentiellen und aktiven Kreditgeber sowie an Dritte, an die Kreditforderungen gegen Sie abgetreten werden, übermitteln;
  • Informationen über die Beantragung, Durchführung und Abwicklung von Krediten den beteiligten Investoren und Dritten, an die Kreditforderungen gegen Sie abgetreten worden sind, bereitstellen. Um die Beteiligung von Investoren im Zusammenhang mit Ihrem Kreditantrag zu ermöglichen, werden solche Informationen auch an die Bank übermittelt, die verantwortlich ist für die Cashkonten und Depots der teilnehmenden Investoren, und von dieser an die Bank, die verantwortlich ist für die Verwahrung von Vermögenswerten, die den Wertpapieren zugrunde liegen, die von diesen teilnehmenden Investoren gezeichnet sind (derzeit BHF-BANK international SA, 534 r. de Neudorf, 2220 Luxemburg).

2.2.3 Zukünftige und aktive Investitionen

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre persönlichen Daten während der gesamten Vertragslaufzeit der Nutzungsbedingungen der CrossLend-Plattform, um Ihnen die technischen Dienste der CrossLend-Plattform in Bezug auf die Auswahl und Zeichnung von Wertpapieren sowie den Zugang zu Informationen und Benachrichtigungen, die Ihr Konto und Wertpapierdepot bei dem für diese Konten zuständigen Kreditinstitut betreffen, anzubieten. Insbesondere ermöglicht die CrossLend-Plattform potentiellen und aktiven Investoren, sich einen Überblick über potentielle Wertpapierzeichnungen und den Status ihrer gezeichneten Wertpapiere zu verschaffen.

Für diese Zwecke erhebt CrossLend Stammdaten und Zeichnungsantragsdaten von Ihnen. In Ihrem Auftrag wird CrossLend zur Vorbereitung der Zeichnung von Wertpapieren und dem Zugriff auf Konto und Wertpapierdepot im Rahmen der technischen Leistungen der CrossLend Plattform über die gesamte Vertragslaufzeit

  • Konto- und Wertpapierdepotantragsdaten an das führende Kreditinstitut übermitteln (für die Eröffnung eines Kontos und Wertpapierdepots ist zusätzlich eine erfolgreiche Authentifizierung durch das Kreditinstitut oder vom Kreditinstitut beauftragte Dritte erforderlich);
  • Zeichnungsantragsdaten an die Bank, die verantwortlich ist für die Cashkonten und Depots (die wiederum Daten, die Ihr Konto und Ihre Zeichnungen betreffen, an die Bank, die verantwortlich ist für die Verwahrung von Vermögenswerten, die den von Ihnen gezeichneten Wertpapieren zugrunde liegen, übermitteln wird) und an den Platzierungsagenten der potentiellen und aktiven Emittenten übermitteln, und an deren vertraglich gebundene Vermittler;
  • Informationen und Mitteilungen zu Ihrem Konto und Wertpapierdepot vom führenden Kreditinstitut erheben.

2.2.4 Identitätsüberprüfung

Aufgrund des deutschen Geldwäschegesetzes (GwG) und anderer vergleichbarer nationaler Bestimmungen verpflichtete Rechtspersonen (z.B. Kreditinstitute) sind verpflichtet Informationen zur Identität und Adresse ihrer Kunden zu erheben. Dieser Vorgang trägt dazu bei, dem Missbrauch der Dienste durch unrechtmäßige Handlungen, wie Identitätsdiebstahl, Identitätsmissbrauch oder Geldwäsche, vorzubeugen. Die Identitätsüberprüfung eines Kunden (oder „knowing your customer“ – „KYC“) ist gesetzlich vorgeschrieben und ein wesentlicher Aspekt der Risikomanagementpraktiken. Die Überprüfung der Identität des Darlehensnehmers oder Investors erfolgt durch das PostIdentverfahren der Deutschen Post AG.

2.2.5 Nutzung Ihrer Daten zu Marketingzwecken

Neben der Verarbeitung Ihrer Daten, um die Anmeldung und Beantragung eines Darlehens gewähren zu können oder Ihre Investition zu verarbeiten, werden wir Ihre Daten nutzen, um Sie per E-Mail, SMS oder Brief über Produkte, Dienstleistungen oder Marketing Kampagnen zu informieren, welche für Sie von Interesse sein könnten. Sie können kostenfrei teilweise oder vollständig der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken widersprechen. Eine Übermittlung dieser Nachricht per Brief an unsere Adresse, welche Sie in Abschnitt 1 finden oder per E-Mail ist ausreichend.

2.2.6 Newsletter

Sie können sich für unseren Newsletter anmelden, unabhängig davon, ob Sie sich auf der CrossLend-Plattform anmelden. Wir verwenden MailChimp, ein E-Mail Service von MailChimp, 512 Means Street, Suite 404, Atlanta, GA 30318, USA, um unseren Newsletter zu versenden. Wir erheben Statistiken über diesbezügliche E-Mail Öffnungen und Klicks mittels Industriestandards entsprechenden Technologien, beispielweise Web Beacons, um unseren Newsletter zu überprüfen und den Newsletter interessanter für unsere Nutzer zu machen.
Sie können sich am Ende der E-Mail von unserem Newsletter abmelden. Die Abmeldung kann auch per Post (Adresse Siehe Abschnitt 1) oder per E-Mail erfolgen. Für mehr Informationen über MailChimp besuchen Sie die Webseite: http://mailchimp.com/legal/privacy/.

2.2.7 Benachrichtigungen

Um Ihre Registrierung als Nutzer der Plattform abzuschließen und um Sie über den Status Ihres Darlehensantrags oder Ihrer Investitionen zu informieren, werden wir Sie per Email, SMS oder Brief kontaktieren. Hierfür nutzen wir die Adressen und die Telefonnummer, die wir von Ihnen zuvor erhalten haben. Bei der Versendung von E-Mails kann das Einsehen, Mitlesen, Manipulieren oder Löschen von elektronischen Daten durch unberechtigte Dritte grundsätzlich nicht ausgeschlossen werden. Hierauf wird ausdrücklich hingewiesen.

2.2.8 Markt- und Meinungsforschung

Um unseren Service zu verbessern, werden wir Ihre Daten auch für die allgemeine Markt-und Meinungsforschung nutzen. Wir werden Ihre Daten natürlich nur für statistische Zwecke und in anonymisierter Weise nutzen. Ihre Antworten auf Umfragen werden nicht ohne Ihre Zustimmung veröffentlicht oder an Dritte weiter gegeben. Wir werden Ihre Antworten zu Umfragen nicht zusammen mit Ihrer E-Mail-Adresse oder anderen personenbezogenen Daten abspeichern.

Sie können kostenfrei teilweise oder vollständig der Nutzung Ihrer Daten für Markt- oder Meinungsforschung widersprechen. Die Übermittlung erfolgt per Brief an unsere Adresse, welche Sie in Abschnitt 1 finden oder per E-Mail. Alle Umfrage-E-Mails beinhalten einen Link, der Ihre Abmeldung von weiteren Umfragen automatisch vornimmt.

3. Einsatz von Cookies

Sie sind nicht verpflichtet, der Nutzung von Cookies auf unserer Webseite zuzustimmen. Beachten Sie jedoch, dass Sie möglicherweise nicht in der Lage, sind bestimmte Funktionen der Seiten von CrossLend zu nutzen, wenn Cookies deaktiviert sind.

3.1 Allgemeine Informationen über Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer, Laptop, Handy oder vergleichbarem Gerät gespeichert werden, wenn Sie die CrossLend-Webseite das erste Mal besuchen. Diese helfen uns Sie wieder zu erkennen, sobald Sie das nächste Mal unsere Webseite mit demselben Gerät und Webbrowser öffnen. Wir verwenden Cookies unter anderem, um die Anzahl der Nutzer und die Häufigkeit ihrer Besuche zu analysieren, sowie um Ihnen unsere Services in der bequemsten, effizientesten und interessantesten Art zu präsentieren, durch kontinuierliche Verbesserungen der Servicequalität bei gleichzeitiger Anpassung an Ihre persönlichen Bedürfnisse.

3.2 Verwendung von Cookies

Die meisten von uns verwendeten Cookies werden automatisch von der Festplatte gelöscht, sobald Sie Ihre Browser Sitzung beenden (daher Session Cookie). Sobald Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort auf der Webseite einloggen, verwendet CrossLend diese Session Cookies, die es uns ermöglichen Sie auf der Webseite wiederzuerkennen. Session Cookies verfallen automatisch am Ende Ihrer Sitzung.

Zusätzlich verwenden wir auch Cookies, die über eine Dauer von einem Tag bis zu zwei Jahren auf Ihrer Festplatte verbleiben. Diese stellen sicher, dass CrossLend bei Ihren nächsten Besuchen automatisch erkennt, dass Sie die Webseite bereits in der Vergangenheit besucht haben und Ihre gespeicherten Informationen und bevorzugten Einstellungen abruft. Dadurch ermöglichen Cookies es uns, eine bessere und sicherere Nutzererfahrung anzubieten. Diese temporären (oder permanenten) Cookies werden automatisch nach der vorgegebenen Zeit gelöscht.

3.3 Welche Daten werden in Cookies gespeichert?

Es werden keine personenbezogenen Daten in den verwendeten Cookies gespeichert. Daher sind unsere verwendeten Cookies nicht in der Lage, einzelne Personen zurückzuverfolgen und können mithin nicht mit Ihnen persönlich verknüpft werden. Cookies werden eindeutige Identifizierungsmerkmale zugeordnet, sobald sie aktiviert werden. Es ist unmöglich, Ihre personenbezogenen Daten mit diesen Identifizierungsmerkmalen zu verknüpfen und wird auch nie getan. Ihr Name, Ihre IP Adresse und vergleichbare Daten, durch die ein Cookie mit Ihnen verknüpft werden könnte, werden nicht gespeichert. Cookies teilen uns lediglich anonymisierte und pseudonymisierte Informationen zu Themen wie beispielsweise, welche Webseiten Sie besucht haben, mit.

3.4 Wie können Sie den Empfang von Cookies verhindern?

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Cookies nicht akzeptiert werden, ohne dass Sie zuvor zustimmen. In den meisten Fällen wird in der Hilfe-Funktion der Menüleiste Ihres Internet-Browsers erläutert, wie Sie neue Cookies ablehnen und bereits erhaltene Cookies deaktivieren können. Wir empfehlen Ihnen, sich stets vollständig abzumelden, wenn Sie sich an einem Computer mit mehreren Benutzern befinden, der so eingestellt ist, dass Cookies grundsätzlich akzeptiert werden.

3.5 Interessenbezogene Werbung

Um Sie mit interessanten und spezifischen Angeboten zu versorgen, nutzt diese Webseite interessenbasierte Online Werbung. Für diesen Zweck verwenden wir sogenannte Retargeting-Technologie, die auf Cookies basiert. Dies ermöglicht uns, die Besucher unserer Webseite, die Interesse an unseren Produkten zeigen, auf Webseiten unserer Partner anzusprechen. Wir werden nur anonymisierte und pseudonymisierte Daten sammeln und Nutzungsprofile nicht mit personenbezogenen Daten verbinden. Wenn Sie interessenbasierte Werbung nicht erhalten möchten, können Sie dies durch Auswahl der entsprechenden Einstellung auf http://preferences-mgr.truste.com/ verhindern. Diese Seite bietet Ihnen einen gebündelten Abmeldemechanismus für internetbasierte Werbung. Auf der Webseite von TRUSTe, Inc, 835 Market Street, San Francisco, CA 94103-1905 USA (“TRUSTe“) können Sie alle Anzeigen auf einmal oder einzelne Werbeanbieter deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass nach Löschung aller Cookies Ihres Browsers oder bei Verwendung eines anderen Browsers der Abmeldecookie neu eingerichtet werden muss. Weitere Informationen über interessenbezogene Werbung und Abmeldemöglichkeiten finden Sie unter: http://www.truste.com/consumer-privacy/about-oba/

3.6 Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google Inc. , 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google“).Google Analytics nutzt Cookies, die uns helfen die Interaktionen von Nutzern mit unserer Webseite zu analysieren. Die durch die Cookies generierten Informationen zu Ihrer Interaktion mit der Webseite (einschließlich Ihrer IP Adresse) werden an Google übermittelt und von Google auf Servern in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Um sicher zu stellen, dass Ihre IP-Adresse anonymisiert erhoben wird, haben wir Google Analytics mit folgendem Code erweitert: „gat._anonymizelp();“ (Sogenanntes IP-Maskierung). Google wird dementsprechend Ihre IP- Adresse verkürzen, wenn Sie in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder in einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum sitzen, um zu garantieren, dass Ihre IP-Adresse verkürzt erhoben wird, um Ruckschlüsse auf Ihre Identität zu verhindern. Nur in Ausnahmefällen wird Ihre vollständige IP-Adresse an einen Server in den USA übermittelt und dort verkürzt. Google achtet die Datenschutzbestimmungen des US-Safe-Harbor-Abkommens und ist im Safe-Harbor Programm des US-Handelsministeriums registriert.

Google wird die erhobenen Informationen für den Zweck der Bewertung Ihrer Nutzung der Webseite und der Erstellung von Berichten zur Webseitenaktivität verwenden. Die von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google kombiniert. Google wird diese Informationen nur an Dritte weiterleiten, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder falls Dritte die Informationen im Auftrag von Google übermitteln. Google wird Ihre Daten nicht mit anderen Daten von Google verknüpfen.

Sie können die Nutzung von Cookies verhindern, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser auswählen; bitte beachten Sie jedoch, dass dies zu Einschränkungen in der Funktionalität unserer Webseite führen kann. Zusätzlich können Sie die Erhebung personenbezogener Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) verhindern, indem Sie folgendes Browser-Plug-In herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: Google Analytics deaktivieren Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Für weitere Informationen über Google Analytics besuchen Sie bitte folgende Webseiten: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl
http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw.
https://www.google.de/intl/de/policies/

3.7 Piwik

Wir verwenden Piwik, ein Open Source Webanalysedienst unter der GNU General Public Lizenz, verfügbar unter http://piwik.org/ („Piwik“). Piwik nutzt Cookies, um uns bei der Analyse der Nutzerinteraktion mit unserer Webseite zu unterstützen. Piwik erhebt und übermittelt Ihre abgekürzte IP-Adresse mit Hilfe von Cookie-Technologie. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Die Abkürzung Ihrer IP Adresse verhindert Ihre Identifizierung bei dem Besuch unserer Webseite. Die uns übermittelten Nutzungsdaten werden ausschließlich durch uns überprüft und nicht an Dritte übermittelt. Das Ziel der Prüfung ist die Optimierung und Weiterentwicklung unserer Webseite.

Sie können die Nutzung von Cookies verhindern, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser auswählen; bitte beachten Sie jedoch, dass dies zu Einschränkungen in der Funktionalität unserer Webseite führen kann. Zusätzlich können Sie die Erhebung personenbezogener Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) verhindern, indem Sie das folgende Kontrollkästchen aktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass der anschließend erstellte Abmeldecookie nach Löschung aller Cookies Ihres Browsers gelöscht wird und nicht automatisch in anderen Browsern oder Geräten aktiviert wird.

Für weitere Informationen über Piwik besuchen Sie folgende Webseite: http://piwik.org/privacy/

4. Log-Dateien

Jedes Mal, wenn Sie auf die CrossLend-Plattform zugreifen, sendet Ihr Browser uns Informationen, die dann in Log-Dateien gespeichert werden. Die gespeicherten Dateien enthalten folgende Informationen:

  • Datum und Zeit des Zugriffs
  • Name der aufgerufenen Webseite
  • IP-Adresse
  • Referrer URL (die Webseite, welche Sie besucht haben, bevor Sie die CrossLend Plattform aufgerufen haben)
  • Übertragene Bytes
  • Produkt- und Versionsinformationen des Browsers (user agent)
  • Code der Server-Antwort

Die Protokolldateien werden in anonymisierter Form analysiert, um unsere Dienste ständig zu verbessern und benutzerfreundlicher zu machen, Fehler schneller zu erkennen und zu beheben und die Serverkapazität zu verwalten. Ausschließlich um eine betrügerische Verwendung unserer Plattform zu verhindern, werden wir die Protokolldateien nicht anonymisiert analysieren.

5. Sicherheit

CrossLend hat zahlreiche Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten sinnvoll und angemessen zu schützen. Physikalische, technische und verfahrenstechnische Schutzmaßnahmen sind vorhanden, um unsere Datenbanken zu sichern und den Zugriff auf die Informationen nur autorisierten Personen, die diese Datenschutzerklärung einhalten, zu gestatten. Sensible Daten werden ausschließlich verschlüsselt (SSL/TLS- Technologie) an CrossLend übermittelt. CrossLend führt regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen des Systems durch, um potenzielle Schwachstellen zu beheben und Angriffe abzuwehren.

Sie dürfen Ihr Passwort für den Zugang zu unserer Webseite nicht an Dritte weitergeben und sollten Ihr Passwort in regelmäßigen Abständen ändern. Bitte melden Sie sich jedes Mal ab, wenn Sie unsere Webseite verlassen und schließen Sie Ihr Browser Fenster, um den Gebrauch Ihres CrossLend-Nutzerkontos durch unautorisierte Nutzer zu verhindern.

6. Recht auf Zugang zu Informationen

Wie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) dargelegt, haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten kostenlos zu erhalten und Berichtigung, Sperrung und Löschung der zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen. CrossLend nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst. Wenn Sie weitere Informationen zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten oder zu dieser Datenschutzerklärung erhalten möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail oder einen Brief, in denen Sie sich eindeutig identifizieren, unter der folgenden Adresse zu:

CrossLend GmbH
Kemperplatz 1
10785 Berlin

7. Zugriff auf die Datenschutzerklärung

datenschutzerklaerung.pdf Sie können diese Datenschutzerklärung auf jeder der CrossLend Webseiten aufrufen und ausdrucken, indem Sie auf „Datenschutz“ klicken. Durch die Nutzung der Standardfunktionen Ihres Browsers können Sie das Dokument speichern und ausdrucken (in den meisten Fällen: Datei/Speichern unter). Klicken Sie hier um dieses Dokument als PDF zu speichern. Um das PDF Dokument öffnen zu können, benötigen Sie den Adobe Reader (www.adobe.com) oder ein vergleichbares Programm zum Öffnen von PDF-Dateien.

Scroll To Top